Willkommen!
www.tapperlix.at

Erziehung – Bildung - Betreuung

Erziehung bedeutet für uns:

• Verantwortung für sich selbst übernehmen

• mit der Umwelt und anderen Lebewesen achtsam umgehen

• den Kindern unsere Kultur näher bringen

• Menschen anderer Kulturen und Länder tolerieren

• Menschen mit besonderen Bedürfnissen mit Offenheit begegnen

• Werte vermitteln

Kinder sollten Überzeugungen und Werte freiwillig übernehmen und nicht aufgezwungen bekommen. Dies ermutigt sie Dinge zu hinterfragen. Nur so wird es möglich, dass sie ihr eigenes Handeln kritisch betrachten und Ungerechtigkeiten ansprechen.

 

Bildung bedeutet für uns:

• Selbsttätigkeit und Selbstbildung der Kinder unterstützen

• Sprachkompetenz der Kinder fördern

• Körperliche Fähigkeiten stärken

• Natur- und Kulturgeschichte erforschen

• Zusammenhänge erkennen

Den Kindern sollte ein selbstbestimmter Umgang mit den Materialien, die zur Sinnesschulung entwickelt wurden, zur Verfügung stehen. Unsere Aufgabe ist es in einer „vorbereitete Umgebung“ das Kind zu beobachten und zu begleiten.

 

Betreuung bedeutet für uns:

• Geborgen fühlen

• Wert schätzen

• Bindung aufbauen

• Sicherheit vermitteln

• Beaufsichtigen

• Grundbedürfnisse befriedigen

Unseren Kindern wird ein langsamer Einstieg in den Kindergarten ermöglicht. Erst wenn sich die Kinder bei uns wohl fühlen und uns vertrauen und wenn Betreuung funktioniert, ist Bildung und Erziehung möglich.

 

<< zurück